Wicked Wildcats
Wicked Wildcats The Band The Act The Office
Duke Mc. Evans (voc, bass, double bass)

Duke Mc. Evans (voc, bass, double bass)

Ein verwöhntes Einzelkind wie es im Buche steht.
Er wurde von seiner Mutter abgöttisch geliebt und von seinem Vater, einem vermögenden Bankier, gefördert. Duke war immer umringt von Kindermädchen, Stubenmädchen und sonstigem Personal, das ihm jeden Wunsch von den Augen ablas.

Er war immer äußerst beliebt, vor allem bei den elitären, jungen Damen, deren Eltern sich einen Schwiegersohn wie ihn nur allzu gut vorstellen konnten. Seine reichlich vorhandene Freizeit verbrachte er, nebst den nachmittaglichen Besuchen bei seinen zukünftigen „Ehefrauen“, schon damals mit Musik.

Als er dann eines Tages eine Bassgitarre geschenkt bekam, gab es für ihn nur noch einen Wunsch: In der besten Band zu spielen und mit tiefen Tönen die Frauenherzen höher schlagen lassen. Dieser Traum ging für ihm mit den „Wicked Wildcats“ in Erfüllung.